about
2011
2011

2011

 Daniel Ottensamer auf CD


Rechzeitig zu Weihnachten hat Daniel Ottensamer (Solo-Klarinettist der Wiener Philharmoniker) gemeinsam mit Christoph Traxler (Klavier) seine erste CD mit Werken von Carl Maria von Weber und Johannes Brahms veröffentlicht - innig und samtweich im Klang sind die Aufnahmen wieder einmal ein leidenschaftliches Zeugnis für die farbenfrohe Klangintensität, welche unser PlayEasy System ermöglicht.

Nährer Informationen finden Sie unter
www.DanielOttensamer.com





Ebenfalls zu uns gefunden hat die neue Aufnahme von Antonia Lorenz (Soloklarinettistin der Staatsoper Stuttgart) und ihrem Trio Elego mit Werken von Mikhail Glinka und Daniel Schnyder.


Im Handel erhältlich ab 20.2.2012, nähere Informationen finden Sie unter www.trioelego.com







PLAYNICK in Moskau, Russland


Von 3.- 6. November wurde Nick Kückmeier erstmals nach Russland eingeladen, um am P.I. Tchaikowsky Konservatorium in Moskau einen Klangvortrag und Workshop abzuhalten. Neben den Gewinnern des berühmten Klarinettenwettbewerbs spielt mittlerweile auch bereits die gesamte Klarinettenklasse von Prof. Evgeny Petrov auf Mundstücken der Firma PLAYNICK. Hiermit möchten wir uns nochmals für die Gastfreundschaft sowie das rege Interesse an unseren Produkten bedanken!


              




Nick Kückmeier & Evgeny Petrov










Altsaxophon-Serie Lars Mlekusch






Nach monatelanger intensiver Entwicklungs- und Testphase gemeinsam mit dem internationalen Solisten und Universitätsprofessor Lars Mlekusch ist es nun endlich soweit...









...wir dürfen die ersten beiden Altsaxophon-Mundstücke in Kombination mit Kunststoffblättern der Firma Légère präsentieren - LM1 & LM2.







PLAYNICK in Köln, Deutschland

Am 3. Dezember 2011 wird Nick Kückmeier an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln gemeinsam mit Prof. Ralf Manno einen Workshop abhalten - wir freuen uns auf Ihren Besuch!





Besuch aus den Niederlanden




Im Rahmen ihres Aufenthaltes beim  fünften "Musik-Sommer" auf Schloss Grafenegg statteten Jacques Meertens und Arno Piters vom Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam auch uns einen Besuch ab - wir bedanken uns!




              Jacques Meertens, Nick Kückmeier & Arno Piters







PlayEasy bei den Salzburger Festspielen



Bei den Salzburger Festspielen spielten heuer nicht nur die Wiener Philharmoniker sondern auch die Berliner Philharmoniker Ihre ersten Konzerte auf unserem neuen PlayEasy System für Bassklarinette und Bassetthorn - und das mit Begeisterung!



      Manfred Preis (Berliner Philharmoniker)






Herausragende Performances auf unserem Solist M





Allein im letzten halben Jahr haben Musikerinnen und Musiker insgesamt acht Wettbewerbe und Probespiele mit unserem "Solist M" (abgestimmt auf Blätter der Marke "Vandoren V12") gewonnen, nun haben wir  auch eigene Kunststoffblätter für diese Bahn entwickelt - und die ersten Feedbacks sind durchaus vielversprechend!







Maja Pawelke gewann zuletzt mit Ihrem Solist M Mundstück die Stelle am Staatstheater Hannover - wir gratulieren recht herzlich!









Légère Reeds Canada Ltd. / PLAYNICK Cooperation Agreement



Wir haben nun ganz offiziell mit Légère Reeds Canada einen Vertrag zur intensiven Zusammenarbeit geschlossen. Ab September bekommen erstmals alle deutschen Blätter ab Werk ein gemeinsames "Nick/Légère"-Logo, außerdem wird unser PlayEasy System nun mit vereinten Kräften von beiden Seiten des Atlantik kontinuierlich weiterentwickelt und 
vermarktet - denn Mundstück und Blatt gehören einfach zusammen!









Zu diesem Zweck kam Guy Légère persönlich auf einen Besuch in unsere Firma nach Höf-Präbach.












"Die Mundstücke zeichnen sich durch Klang, Flexibilität und einer guten Intonation aus. Sicherlich spielt das Kautschuk-Material dabei eine wesentliche Rolle. Eine derartige Entwicklung ist ausgesprochen positiv für die Klarinettenwelt. Ich wünsche Nick Kückmeier weiterhin viel Erfolg für die Gestaltung und Realisierung weiterer Mundstück-Kompositionen. "

Karl Leister







Großer Erfolg für unser PlayEasy System








Wir freuen uns sehr,  bekanntgeben zu dürfen, dass Herr Levent Ivov den internationalen Klarinettenwettbewerb "Giacomo Mensi" auf unserem  PlayEasy System gewonnen hat - wir gratulieren ganz herzlich zu dieser Performance!













PLAYNICK in den Printmedien



















...links in der Kleinen Zeitung... 


&


...unten in der Steirischen Wirtschaft...





















Die Klarinettengruppe des Orchesters der Vereinigten Bühnen Wien
 mit Ihrem neuen PlayEasy System




(vorne, von links nach rechts: Karl Korak, Martin Fuss und Jörg Wachsenegger /
hinten, von links nach rechts: Hans Peter Sumereder, Thomas Faulhammer und Thomas Huber )




Lars Mlekusch testete unser erstes Permanentsystem für Saxophon





Der internationale Solist und Professor am Konservatorium Wien Privatuniversität Lars Mlekusch testete erfolgreich unser erstes Permanentsystem für Saxophon. Klanglich mehr als überzeugend, aber vor allem hervorragend in Ansprache und Flexibilität, geht unser erstes Permanentsystem für Saxophon jetzt in die erweiterte Testphase!
Wir bedanken uns für den Auftrag beim Konservatorium Wien Privatuniversität und sind nun dabei, in Zusammenarbeit mit Lars Mlekusch, auch für das klassische Saxophon (von Sopran bis Bariton) eine Mundstück-Blatt Kombination mit Kunstoffblättern zu entwickeln.








Siegfried Schenner, Soloklarinettist des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien














Auf der Suche nach dem idealen Klang ist ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung gelungen.
Vielen Dank an NICK + PIERRE für unendliche Energie und Wille zur ständigen Weiterentwicklung,

Siegi Schenner


 



Besuch aus Sydney, Australien


Nach den sensationellen Erfolgen unseres revolutionären  PlayEasy Systems in Europa und Asien haben unsere Mundstücke in Kombination mit den veredelten Kunstoffblättern nun auch Australien erreicht! Von 1.-3. Juni 2011 hat uns Frank Celata (Associate Principal Clarinet im Sydney Symphony Orchestra und Lecturer in Clarinet am Sydney Conservatorium) in Höf-Präbach besucht, begeistert unser PlayEasy System getestet und für sich sowie seine StudentInnen und Kollegen das optimale Setup gefunden. Außerdem ist noch ausreichend Zeit geblieben, um Frank die kulinarischen Genüsse der Steiermark kennenlernen zu lassen -  bei einem guten Glas Wein wurde dann noch über die Klarinette philosophiert...wir danken für den Besuch!





Workshop in Zaragoza, Spanien

 Prof. Francisco Antonio Garcia hat uns zu einem Workshop an die Musikuniversität Zaragoza in Spanien eingeladen. Nick Kückmeier hat dort an drei Tagen einen Klangvortrag sowie einen Vortrag über Klarinettenmundstücke und Mundstücksbahnen gehalten. Außerdem wurde intensiv mit den StudentInnen daran gearbeitet,  das für sie optimale Setup zu finden. Ganz besonders freut es uns natürlich, dass uns unser Ruf mittlerweile bis zu den Orchesterklarinettisten nach Barcelona, Madrid und Valencia vorausgeeilt war und diese daher auch am Workshop teilnahmen!



PLAYNICK im TV

 Vor kurzem wurde unser Permanentsystem im Rahmen der Sendung "Alpen Donau Adria"   im Bayerischen Rundfunk vorgestellt, unseren ersten TV-Auftritt sehen Sie hier: