about
2012
2012

2012



PLAYNICK in Valencia, Spanien
 

Vom 26. bis 30.Dezember 2012 findet in Spanien das erste internationale Klarinettenfestival "Ciutat de Xátiva" statt. Ziel des Festivals ist es, den Studierenden  einen globalen Einblick in die internationale Klarinettenszene zu ermöglichen, wobei das Hauptaugenmerk auf Interpretation und Technik liegen soll. Geplant sind sowohl Einzelunterrichtseinheiten mit Dozenten wie Jonathan Cohler (internationaler Solist und Professor für Klarinette am Boston Conservatory und New England Conservatory) oder Antonio Fraioli (internationaler Solist und Professor für Kammermusik am Conservatory "G.Martucci"  Salerno), als auch Unterrichtseinheiten in der Gruppe. Weitere Höhepunkte des Festivals werden diverse Konzerte sein, abgerundet wird die 5-tägige Veranstaltung durch Workshops mit Jochen Seggelke (Meisterwerkstatt für innovativen Klarinettenbau, Bamberg) und Nick Kückmeier - wir freuen uns bereits sehr...





Fachhändler-Schulung bei "blaswerk Musik Haag"


Um all unseren Kunden die Möglichkeit einer qualifizierten und kompetenten Beratung zu bieten (auch jenen, welche unsere Produkte nicht direkt über uns beziehen), ist es unbedingt notwendig, unsere Vertragspartner dahingehend auch zu schulen. Die richtige Auswahl der Kombination von Mundstück und Blatt für Ihren persönlichen Ansatz bedarf nämlich durchaus ein wenig Feingefühl und Fachwissen im Umgang mit unseren Produkten.  Am 23.November 2012 waren wir daher bei "blaswerk Musik Haag" in Luzern zu Gast, um deren Mitarbeiter im Zuge eines Vortrags bzw. Workshops entsprechend zu schulen - Danke für die Einladung!


Sollten auch Sie sich für eine solche Fachhändler-Schulung interessieren, kontaktieren Sie uns bitte unter office@playnick.at





PLAYNICK in Oslo, Norwegen


Am 6. und 7.November 2012 waren wir an der Norwegian Academy of Music zu Gast, um einen Workshop mit anschließender Testmöglichkeit abzuhalten - wir bedanken uns hiermit ganz herzlich bei Frau Vibeke Breian für die Einladung sowie die Organisation dieses gelungenen Events!





PLAYNICK in Stuttgart, Deutschland
 

Am 22. und 23.Oktober 2012 wurde an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart ein Workshop für die Studierenden aus der Klarinettenklasse von Herrn Norbert Kaiser (Professor für Klarinette) durchgeführt. Nick Kückmeier verband diese Reise außerdem noch mit einem Workshop für das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg unter der Leitung von Chefdirigent Toni Scholl am 24.Oktober 2012. Auch Julia Schlag, ebenfalls Dirigentin des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg, durfte dabei natürlich nicht fehlen - Interessenten für unser Material (aus dem Raum Stuttgart) können sich zukünftig gerne an sie wenden, einige unserer Produkte sind nämlich ab sofort bei ihr erhältlich!





Légère Reeds Canada Ltd.


Von 14. bis 21.September 2012 wird Nick Kückmeier wieder nach Kanada reisen, um gemeinsam mit Guy Légère an den Nick/Légère Kunststoffblätter zu arbeiten - wir dürfen also gespannt sein, welche Weiterentwicklungen sich aus diesem Treffen ergeben werden...







Wichtige Termine


Auch in den Sommer- und Herbstmonaten wird Nick Kückmeier bei diversen Veranstaltungen vertreten sein, um unsere Produkte zu präsentieren - zum Beispiel...

•  ab 14.August 2012 bzw. ab 28.August 2012 beim Bläserurlaub in Bad Goisern,

•  am 24. und 25.August 2012 bei den Schlägler Saxophon-Tagen und

•  am 6.Oktober 2012 beim Holzbläsertag in Imst

...kommen auch Sie vorbei!




Serie Lars Mlekusch nun auch für Sopran- und Tenorsaxophon erhältlich


Gerade rechtzeitig zum World Saxophone Congress in St.Andrews vom 10. bis 15.Juli 2012 (nähere Informationen finden Sie unter www.wscxvi.com) freuen wir uns, zwei Neuentwicklungen präsentieren zu können - die Serie Lars Mlekusch wurde um Mundstücke für Sopran- und Tenorsaxophon erweitert! Zusätzlich zu den beiden Modellen für Altsaxophon sind ab sofort auch je ein Modell LM1 und ein Modell LM2 für Sopran- und Tenorsaxophon erhältlich, Vorbestellungen sind jederzeit möglich! Jetzt fehlt also nur noch das Baritonsaxophon...





Unser PlayEasy System überzeugt wieder einmal
 

Im Juli 2012 stand unser PlayEasy System wieder einmal auf dem Prüfstand - Pascal Moragues, der Soloklarinettist des Orchestre de Paris, testete unser Material und konnte sich letztendlich für ein PlayEasy B2 begeistern. Ebenso wurde sein Student und mittlerweile Klarinettist des Tonhalle Orchesters Zürich - Innhyuck Cho - bei uns fündig, auch er entschied sich nach einem Nachmittag des Testens und Probierens hier bei uns in Höf-Präbach für unser PlayEasy System. 






Pascal Moragues vom Orchestre de Paris
zu Besuch in Höf-Präbach









PLAYNICK in Freiburg, Deutschland


Am 19.Juli 2012 war Nick Kückmeier auf Einladung von Herrn Jörg Widmann (Professor für Klarinette und Komposition) zu Gast an der Freiburger Hochschule für Musik. Nach einem Vortrag sowie einer Produktpräsentation bekamen die Studierenden die Gelegenheit, unser Material ausgiebig zu testen und nicht nur Jörg Widmann konnte sich letztendlich für ein Mundstück aus unserem PlayEasy System samt dazugehörigem Kunststoffblatt begeistern... Wir bedanken uns für die Einladung!




PLAYNICK in Tokyo, Japan


Von 26.Juni 2012 bis zum 3.Juli 2012 wurde Nick Kückmeier erstmals nach Japan eingeladen, um an der Tokyo National University of Fine Arts and Music einen Vortrag über unsere Produkte für Klarinette und Saxophon zu halten. Im Zuge dieses Besuchs stattete er außerdem ISHIMORI Wind Instruments Special Co. Ltd einen Besuch ab, um auch dort einen Vortrag vor der "Gesellschaft Holz" abzuhalten. Anschließend an beide Vorträge fand eine Diskussion mit dem Soloklarinettisten der Berliner Philharmoniker -  Herrn Wenzel Fuchs - statt, die sich teilweise in sehr interessante Richtungen entwickelte...



















Musikmesse 2012 in Frankfurt
 


Die Musikmesse in Frankfurt ist die international wichtigste und größte Messe der Musikinstrumenten-Branche und zeigt einen umfassenden Überblick über alle Themenbereiche und Produkte rund ums Musizieren! Da sich unsere Produkte inzwischen immer größerer Beliebtheit im In- nd Ausland erfreuen, durfte PLAYNICK dabei selbstverständlich nicht fehlen! Mit unserem eigenen Messestand waren wir in Frankfurt vertreten und konnten zahlreiche interessierte Besucher begrüßen!


 



















Neue Mitarbeiterin bei PLAYNICK

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass unser Team mit 1.März 2012 Verstärkung bekommt - Sabine Sampt wird ab sofort Carina Kückmeier im Büro tatkräftig unterstützen und ist für Korrespondenz und Versand zuständig! Herzlich Willkommen bei PLAYNICK!






PLAYNICK in den USA

 
Uns freute die positive Rückmeldung von Pascual Martínez-Forteza natürlich ganz besonders, bildete sie doch einen gelungenen Auftakt für unseren Vortrag und die anschließende Produktpräsentation am 22.Februar 2012 in der Manhattan School of Music in New York!

Steve Cohen, Pascual Martínez-Forteza und Nick Kückmeier


Dean LeBlanc (Metropolitan Opera), Nick Kückmeier, Wojtec Komsta und Pavel Vinnitsky (Metropolitan Opera)





Besuch aus den USA

 

Pascual Martínez-Forteza vom New York Philharmonic Orchestra stattete uns im Rahmen seiner Europa-Tournee einen Besuch ab, um unser PlayEasy System für Böhm-Klarinette zu testen - das erste begeisterte Feedback erreichte uns bereits zwei Wochen später: "Hello Nick, I have been playing your mouthpieces and synthetic reeds in all the concerts since I saw you in Graz and I am very happy - every day I feel more comfortable with the material, I got really good comments from my colleagues from the orchestra and also from my Music Director Alan Gilbert!"




PLAYNICK in Bozen, Italien

Am 20.Jänner 2012 findet am Konservatorium "Claudio Monteverdi" in Bozen eine Meisterklasse für Klarinette statt und Roberto Gander (Professor für Klarinette am dortigen  Konservatorium),  der Organisator dieser Veranstaltung, konnte dafür niemand geringeren als Alessandro Carbonare (Soloklarinettist des Santa Cecilia Orchesters in Rom) gewinnen. Es freut uns ganz besonders, dass auch wir zu dieser Meisterklasse eingeladen wurden, um unsere Mundstücke und Kunststoffblätter sowie die neuen Becher mit Titanring zu präsentieren - vielen Dank!