about
Feedbacks zu den Titanblattschrauben
Feedbacks zu den Titanblattschrauben

Feedbacks zu den Titanblattschrauben



„Immer wieder war ich auf der Suche nach einer Alternative zum traditionellen, aber umständlichen Binden des Klarinettenblattes mit der Blattschnur - bis zu dem Zeitpunkt, als ich die neue Blattschraube von PLAYNICK aus Titan gefunden habe. Dieses Material ermöglicht dem Blatt die gleichen, wenn nicht besseren Schwingungseigenschaften wie die Blattschnur. Dabei entfällt jedoch das umständliche Binden und überdies lässt sich das Klarinettenblatt ohne großen Umstand schnell nachjustieren. Diese neuartige Blattschraube aus Titan von PLAYNICK kann ich jedem Klarinettisten nur wärmstens empfehlen! Sie hat sich in meiner täglichen Arbeit als Klarinettist, sowohl für Klassik als auch für Blasmusik und jede Art von Unterhaltungsmusik, bestens bewährt.“

Roland Kohler (Instrumentallehrer für Klarinette aus Deutschland, Leiter der "Neuen Böhmischen Blasmusik")



„Die neue Titanblattschraube ist von der Formgebung optimal für das Befestigen der Kunststoffblätter geeignet. Sie lässt das Blatt frei durchschwingen, der Ton ist kompakt und dunkel und lässt sich sehr gut kontrollieren. Das gilt auch für die Verwendung von Holzblättern. Im Vergleich mit vielen anderen Blattschrauben schneidet sie eindeutig besser ab. Die Befestigung mit 2 Gewinden ist zwar manchmal etwas umständlich, vor allem bei Mundstücken mit Schnurrand. Der Vorteil ist jedoch, dass man das Schwingungsverhalten des Blattes verändern kann, je nachdem welches Gewinde man fester anzieht. Alles in allem eine Blattschraube, die ich sehr empfehlen kann!“

Stefan Zimmer (Stellvertretender Soloklarinettist der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Deutschland)



„Nach langen Jahren mit einer Vandoren Optimum Blattschraube, probierte ich vor kurzem die Titanblattschraube von PLAYNICK, sowohl auf meinem PlayEasy B2-Mundstück als auch auf meinem LM1-Mundstück (Altsaxophon). Obwohl das Befestigen der Titanblattschraube etwas dauert, da die Fixierung mit 2 Schrauben erfolgt, ist das Ergebnis wirklich erstaunlich. Die Ansprache ist präziser, losgelöster und besser, der Klang in vollem Umfang homogener mit der Möglichkeit leise Töne mit Leichtigkeit zu spielen. Für den Musiker bedeutet dies weniger Anstrengung und der Spielfluss ist gegeben. Von der Kombination Mundstück und Titanblattschraube von Nick Kückmeier bin ich absolut überzeug! Für mehr Freude in der täglichen Arbeit kann ich den Klarinettisten und Saxophonisten diese Produktkombination nur wärmstens empfehlen! Ein großer Dank an die Firma PLAYNICK, die bemerkenswerte Arbeit leistet!“

Rémy Schuh (Instrumentallehrer für Klarinette und Saxophon aus Frankreich)



„Ich bin nur eine Hobby-Musikerin und spiele nicht besonders gut, aber sehr gern. Ich finde, die Harmonie von der neuen Titanblattschraube und dem Kunststoffblatt ist einfach super schön. Außerdem kann ich, im Gegensatz zu meiner früheren Blattschraube, mit der Titanblattschraube auch leisere Töne anblasen. Die Kombination von Titanblattschraube und Kunststoffblatt kann ich sehr empfehlen und ich denke, dass bessere Musiker als ich noch viel mehr davon profitieren!“

Rita Wander (Hobby-Musikerin aus Deutschland)



„Ich bin gleich direkt auf das „Gesamtpaket" umgestiegen – PlayEasy B2 in Kombination mit der neuen und Titanblattschraube, mit diesem Gesamtpaket bin ich seither sehr zufrieden! Ansprache, Intonation und Klang sind klar besser, als bei meinem vorherigen Material. Ich kann die Produkte der Firma PLAYNICK daher auf jeden Fall Produkte weiterempfehlen!“

Georg Stankalla (Freischaffender Klarinettist/Saxophonist und Instrumentallehrer aus Deutschland)



„Das Modell Solist M zusammen mit der neuen Titanblattschraube ist für mich eine ideale Kombination. Sie ermöglicht einen warmen, tragenden und zugleich doch klaren, brillanten Klang und vereint so die Vorteile einer Lederblattschraube, sowie einer Metallblattschraube bzw. einer Blattschraube mit Metalleinlage in sich. Zuvor habe ich häufig zwischen verschiedenen Blattschrauben gewechselt, um einen mich zufriedenstellenden Klang zu erzeugen, dieses Problem habe ich aktuell dank der Titanblattschraube nicht mehr. Ich würde die Titanblattschraube von PLAYNICK auf jeden Fall weiterempfehlen!“

Tobias Bischof (Klarinettist im Nordbayerischen Jugendblasorchester, Deutschland)



„Thanks for the great ligature and mouthpiece! It's a very fine combination and I use it without any hesitation. The reeds play better, it fits perfectly, it does not slip or move when changing from A to B clarinet, the response and articulation is excellent. Problem solved!“

 Everett Austin (Freischaffender Klarinettist aus den USA)



„Mit der neuen Titanblattschraube bin ich sehr zufrieden. Die Titanblattschraube hilft mir, den Luftstrom besser in das Mundstück zu leiten als meine alte Blattschraube. Ich bekomme so quasi mehr Luft in das Mundstück, gleichzeitig bleibt jedoch ein optimaler Widerstand. Das Staccato gelingt viel leichter, auch in höheren Lagen und die Töne schmieren schöner ineinander.“

 Takashi Inoue (Klarinettist im Nagoya Philharmonic Orchestra, Japan)



„Die neue Titanblattschraube erzeugt in Kombination mit Holzblättern auf den PlayEasy- Mundstücken einen obertonreichen und strahlenden Klang, die Ansprache ist sehr gut und das Staccato geht sehr leicht.“

Karl Grassegger (Instrumentallehrer für Klarinette und Saxophon in Österreich)



„Ich finde die neue Titanblattschraub ganz toll und bin damit sehr zufrieden. Ich spiele zwar gerne und bin fleißig aber durch und durch nur Amateur - trotzdem erlaube ich mir, die neue Blattschraube als tolles Produkt zu empfehlen. Ich persönlich verwende diese jetzt mit Vorliebe. Ich bin immer offen für Neues und freue mich, wenn ich etwas finde, das mir hilft, die Tonqualität zu verbessern. Deshalb bin ich vor allem auch von den Mundstücken der Firma PLAYNICK wahnsinnig überzeugt, auch meine Musikkollegen sind damit sehr zufrieden. Danke für eure stete Forschung in diesem Bereich...“

Gottfried Hofer (Klarinettist in der Musikkapelle St.Pauls, Italien)



„Ich bin mit der neuen Titanblattschraube sehr zufrieden: bessere und leichtere Ansprache, vollerer Ton, bessere Brillanz. Ich würde sie auf jeden Fall weiterempfehlen!“

Mario Reumüller (Instrumentallehrer für Klarinette und Saxophon in Österreich)



„Ich habe die neue Titanblattschraube jetzt einige Zeit in Ruhe spielen können und muss sagen, dass ich sehr von ihr überzeugt bin. Ich habe den Eindruck, dass mit der Titanschraube die Blätter freier schwingen und dass gerade bei Artikulation und Tonansprache die Titanschraube eine klare Verbesserung darstellt. Besonders auch die Kombination mit den Kunststoffblättern funktioniert hervorragend. Klanglich empfinde ich sie etwas direkter als meine alte Schraube, was ich aber in der Kombination mit schwereren Blättern, was ich auch sehr gut finde, ausgleiche.“

Matthias Mauerer (Stellvertretender Soloklarinettist im Göttinger Symphonie Orchester, Deutschland)



„Im Vergleich zu einer gewöhnlichen Schraube ist der Klang mit der neuen Titanblattschraube weniger gedämpft und viel heller. Da die Titanschraube viel unnachgiebiger ist als ein normales Model, ist der Ton auch viel stabiler. Mit meinem momentanen Focus auf das goldene Musikerabzeichen des Musikbundes Ober-/Niederbayern ist die Titanschraube in Kombination mit meinem neuen Mundstück ein Kauf, den ich gerne getätigt habe.“

Andrea Rimböck (Klarinettistin in der Musikkapelle Thundorf-Straß, Deutschland)



„Ich bin sehr zufrieden mit der neuen Titanblattschraube, deshalb habe ich vor kurzem auch noch ein zweites Exemplar für mein Set-Up zum Unterrichten bestellt. Mir gefallen die hervorragende Ansprache und der ausgeglichene und tragfähige Klang über alle Register. Insbesondere die 2- und 3-gestrichene Lage besticht durch viel Wärme und Geschmeidigkeit. Besonders gut funktioniert die Titanblattschraube in Kombination mit dem PlayEasy B2-Mundstück und Kunststoffblättern. Die reiche Klangfarbe mit seinen attraktiven und eben sehr warm empfundenen Obertönen kommt der Verwendung von (guten!) Holzblättern meiner Meinung nach sehr nahe.“

 Christian Hertel (Freischaffender Klarinettist/Saxophonist und Instrumentallehrer aus der Schweiz)



„Ich finde die neue Titanblattschraube nach wie vor sehr gut, das Material ist super und sehr gut für diesen zweck geeignet. Außerdem schwingen die Blätter damit ziemlich frei, was für mich persönlich sehr, sehr wichtig ist.“

Georg Stimpfle (Klarinettist bei den Bielefelder Philharmonikern, Deutschland)



„I am very happy with the new titanium ligature, I feel the most compact and centered sound particularly in the low registers.“

Paolo Marcante (Instrumentallehrer für Klarinette in Italien)



„Die neue Titanblattschraube funktioniert mit meinem PlayEasy A-Mundstück und den Kunststoffblättern wunderbar. Eine tolle, bestens aufeinander abgestimmte Produktfamilie.“

Robert Fischer (Professor am Musikgymnasium in Graz, Österreich)



"Die neue Titanblattschraube bildet mit dem Blatt und dem Mundstück eine perfekte Einheit. Die Ansprache verbessert sich enorm. Man beginnt mit dem Instrument zu "sprechen", da die Luft optimal übersetzt wird. Durch das Titan werden die Schwingungen extrem verstärkt, der Klang wird im dritten Register sehr obertonreich und brillant. Die neue Titanblattschraube möchte ich mit voller Freude allen KlarinettistInnen weiterempfehlen und wünsche der Firma PLAYNICK von ganzem Herzen weiterhin so viel Erfolg!"

Simon Reitmaier (Freischaffender Klarinettist aus Österreich)



„Bisher habe ich mein PlayEasy D3-Mundstück mit einer "BG L7 SR" Blattschraube kombiniert. Die neue Titanblattschraube stellt definitiv eine Verbesserung für mich dar - der Klang wird klarer und für mein Empfinden auch etwas dunkler, er gewinnt an Tragfähigkeit. Außerdem ist die Ansprache etwas leichter als bei meiner bisherigen Blattschraube. Ich bin sehr zufrieden damit und bleibe dabei!“

Martin Pfister (Instrumentallehrer für Klarinette und Saxophon in Deutschland)



„Ich finde, dass die neue Titanblattschraube dem Klang eine klare und zentrierte Form gibt - der Klarinettenton gewinnt an Kraft, Tragweite und Brillanz. Außerdem erhält das Blatt mehr Spannung als z.B. von einer Leder-Blattschraube. Ich würde sie daher auf jeden Fall weiterempfehlen!“

Andreas Kerner (Stellvertretender Soloklarinettist mit Es-Klarinette im Bundespolizeiorchester München, Deutschland)



„Trying the new titanium ligature together with my mouthpiece has done nothing but close the circle of perfection, giving voice to a more than sweet sound...thank you for the work you do to help the musician to be, more than ever, more next to the score!“

 Antonio Garofalo (Professor für Klarinette in Italien)